Über uns

Im Jahr 2008 haben wir uns aus dem Wunsch gegründet, mehr über unsere Welt zu erfahren und zu verstehen, warum aus „Einer Welt“ allmählich eine geteilete Welt wurde.

Wir beschäftigen uns mit entwicklungspolitischen,
wirtschaftlichen, landeskundlichen und interkulturellen Themen.
Dazu werden Vorträge organisiert und Gesprächskreise
gegründet.

Außerdem unterstützen wir derzeit zwei Projekte:
eine KiTa in S. Paulo/ Brasilien und ein Frauenprojekt in
Kilueka/Kongo.

Advertisements